Wir verwenden Cookies

Durch fortfahren erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Infos

OK

Alle Künstler auf einen Blick

Sammlungen

Irmgard Bußmann (Gard)

  • Ausbildung und Tätigkeit im Bereich Architektur
  • Studien an der Akademie für Kunst und Gestaltung der Fachhochschule Hamburg
  • Zeichnen, bei Prof. W.M. Busch
  • Malerei, Prof. Eun Nim Ro,Hamburg- Frank Pein, Jesteburg und
  • Installation, Prof. Vera Szecely
 

Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler (BBK) Hamburg

  Seit 1990 als freischaffende Künstlerin in Hamburg und Seevetal/Niedersachsen tätig
  Arbeiten in öffentlichem Besitz, u. a.
  • IBM, Stuttgart etc.
  • Kreissparkasse Harburg
  • Kulturamt Hannover
  • Stadt Lohne
  • Hafentheater Hamburg
  • Joop van den Ende(König der Löwen)

Irmgard Bußmann ist Malerin. Die Farbe ist ihr Medium.

Ihre Ausbildung beginnt 1973 bei Prof.Busch an der Akademie für Kunst und Gestaltung der FH Hamburg. Durch Portrait und Aktstudien erweitert sie ihr zeichnerisches Talent.

Die Affinität zur Farbe führt Irmgard Bußmann zu Prof.Itzinger nach Wien und dann in das Atelier des Malers Frank Pein. Hier erfährt sie große Unterstützung. Sie schult Ihren Blick für formale und kompositatorische Aspekte und fängt an, abstrakter zu arbeiten. Die ersten Arbeiten mit Temperafarben gemalt, stellen abstrahierte Landschaften dar. Das Interesse Irmgard Bußmanns richtet sich zunehmend auf die Organisation farbiger Flächen. Ihre Malweise wird immer freier.

Zwischen 1984 und 1989 finden erste Einzel- und Gruppenausstellungen in Hamburg und Umgebung statt. Entscheidend wird im Jahre 1989 die Teilnahme an der Internationalen Akademie für Kunst und Gestaltung unter der Leitung von Prof. Eun Nim Ro. Herkömmliche Vorstellungen von dem, was ein Bild zu sein hat, werden nun aufgebrochen. Es ist die Zeit des Experimentierens, in der sich die Künstlerin "emotional frei malt". Ihr Umgang mit den verschiedensten Materialien wird großzügig, es entstehen sehr große Collagen.

( Auszüge aus der Rede von Nasim Weiler zur Ausstellung von Irmgard Bußmanns Arbeiten in der    Galerie Thomas Gehrke, Hamburg, September 1996)

 

Online Galerie des Künstlers

3.200 €
3.500 €
4.200 €
2.500 €
300 €
Ergebnisse 1 - 5 von 5